G & F Jugend Pinnwand

DFB-Mobil beim TSV Glashütten


Lehrgang „Kleine Spiele für Bambini bis E-Junioren“

Drei Junioren-Trainer des TSV Glashütten (Wolfgang Schmidt für die F-Junioren, Michael Spätling und Tobias Jüngling für die G-Junioren) haben erfolgreich an dem vom Bayerischen Fußballverband durchgeführten Lehrgang „Kleine Spiele für Bambini bis E-Junioren“ teilgenommen.

Dieser Lehrgang richtet sich in erster Linie an Trainer und Betreuer von BFV-Kleinfeldmannschaften bis zur E-Jugend und hat sich als Schwerpunkt die Durchführung eines kindgerechten Trainings gesetzt. Der im Frühjahr 2005 durch DFB und BFV gestartete Lehrgang „Kleine Spiele für Bambini bis E-Junioren“ soll kindgerechtes Training näher bringen und wird von ausgebildeten Referenten des Bayerischen Fußballverbands durchgeführt. Jedem Teilnehmer wurde am Ende des Lehrgangs neben der Teilnahmebestätigung noch eine anschauliche DFB-Übungsmappe für die tägliche Trainingsarbeit zur Verfügung gestellt.

Schulung Kleine Spiele für Bambini

Lehrgang „Fit für Kids“

Darüber hinaus haben Michael Spätling und Tobias Jüngling auch an dem ebenfalls vom Bayerischen Fußballverband durchgeführten zweitägigen Lehrgang “Fit für Kids” erfolgreich teilgenommen. Schwerpunkte dieses Lehrgangs waren insbesondere die allgemeinen Anforderungen an den Betreuer/Trainer im Umgang mit Kindern, Struktur, Satzung und Spielordnung des BFV, Organisation des Spielbetriebs einer Kleinfeldmannschaft, Verhalten bei Verletzungen, kleine Regelkunde, Möglichkeiten von Aktivitäten auch außerhalb des Fußballplatzes sowie Aufsichts- und Verkehrssicherungspflichten. Am Ende des Lehrgangs erhielten die beiden G-Junioren-Trainer für ihre erfolgreiche Teilnahme das entsprechende Zertifikat des Bayerischen Fußballverbands überreicht.


Ausflug der G- und F-Junioren in die Allianz Arena, München

Da keines der Kinder bisher ein „echtes“ Fußballstadion von innen gesehen hatte, unternahmen die G- und F-Junioren des TSV Glashütten einen unvergesslichen Ausflug in die Allianz Arena nach München. Die Allianz Arena ist eines der faszinierendsten Stadien weltweit. Speziell für die Kinder wurde eine actionreiche Tour entwickelt, bei der große Augen garantiert waren. Von Torwandschießen über einen Blick in die Spielerkabinen, den kleinen Teilnehmern wird die Tour sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben. Zudem wurde noch die FC Bayern Erlebniswelt besucht – ein Museum zum Mitmachen und Staunen. Von der Gründung des FC Bayern 1900, über das Rekordjahr 2013, bis heute wurde die Historie des erfolgreichsten deutschen Fußballvereins auf über 3.000 Quadratmetern multimedial, interaktiv und emotional vermittelt.

 

Ausflug Allianz Arena (2)